Bauplan 3

Für die dritte Seite des Baulpanes muss ich mir die Teile E9, O58, zwei mal P54, P48, Z53,acht mal Y52, sechs mal I50, sechs mal I49, zwei mal H60, 2 mal Q57, zwei mal Q55, zwei mal Q56, zwei mal Q91, E95, E96, zwei mal H89, vier mal Y52, AE94,acht mal Y36, E90, G86 zwei mal H87 und Z93 bereit legen. Die Teile X92 werden erst ganz zum Schluss montiert wegen der Abbruchgefahr.

Bauplan Seite 3

Als erstes wurden die Teile lackiert. Dazu wurde Revell Spray Color 34116 Sand und Revell Spray Color 34109 Anthrazit und Revell Spray Color 34157 Grau verwendet. Dies ist die Grundlage für den weiteren Patinier Vorgang.

Teile O58 und P48
Teile P54, I49 und I50
Teile E9 , Q57 und Q55
Seitenteile G86 lackiert
H87-E90-E96-E95-Q56_H89 lackiert

Bei den Fenstern Y52 für die beiden H87 Teile werden 6 Stück benötigt, nicht wie im Bauplan angegeben 4 Stück. Diese wurden montiert und werden dann vor dem Patinieren mit Revell Color Stop abgedeckt. Die anderen Fenster werden erst nach dem Patinieren montiert.
Jetzt sind die beiden Teile für hinten und vorne montiert und warten aus das Patinieren.

Einfahtsportal außen
Einfahrtsportal innen
Hintere Wand innen

Die sechs Stangen für die Dacher wurden mit Noch 61168 Metallic-Patina Kupfer lackiert und dann in Ihren Löchern eingeklebt. Auf dem Foto bemerkte ich, dass einzelne sich neigen. Dies konnte ich aber noch korrigieren

Jetzt geht es weiter auf der Seite 4 des Bauplanes.