Material

Es wird der nicht mehr lieferbare Bausatz 89200 von Märklin verwendet.

Märklin 89200 Anhalter Bahnhof
Piko Kleber
Piko Kleber Als Kleber verwende ich Piko Fix

Bei diesem Kleber ist die Kanülle am Besten und die Klebkraft sehr gut. Da bei den Fenstern der Kleb nur nach Einsetzen in das Fensterloch außen angebracht werden kann, bewährt sich der Kleber hervorragend. Auf Grund der bevorstehenden Passprobleme habe ich auch noch den Superkleber von Eurobond im Vorrat. Dieser Kleber sitzt sofort fest, wenn die Klebestelle durch Druck unter Luftausschluss ist. Das wierd sich auch bei den Decals bewähren.

Eurobond Hochleistungskleber

Zum Abtrennen der Teile vom Rohling und für Feinarbeiten nehme ich das Martor Skalpell 23000 mit den Klingen11.50

Martor Skalpell
Klingen11.50

Es werden für den von mir vorgesehenen benutzen Zustand auch einige Revell Farben benötigt.

Für die Wände als Grundfarbe nehme ich Revell 34116 Sand Matt Spray Color.

Revell 34116 Sand Matt Spray Color

Ich empfehle für den Anfang 4 Dosen zu kaufen.

Für die Dächer nehme ich Revell 34109 Anthrazit Matt Spray Color.

Revell 34109 Anthrazit Matt Spray Color

Ich empfehle für den Anfang 4 Dosen zu kaufen.

Für den Boden und die Treppen nehme ich Revell 34157 Grau Matt Spray Color.

Revell 34157 Grau Matt Spray Color

Für Ausbesserungsarbeiten an den Wänden nehme ich Revell 32116 Sand Matt Nr. 16. Es reicht eine Dose.

Revell 32116 Sand Matt Nr. 16

Für die Geländer und die Dachsparren kommt ein Mix aus Revell 32191 Eisen und Revell 32183 Rost matt zum Einsatz.

Revell 32183 Rost matt
Revell 32191 Eisen

Für die Dächer zum Ausbessern nach dem Zusammenbau wird noch einmal Revell 32109 anthrazit matt benötigt.

Revell 32109 anthrazit matt

Für die Uhr im Decal wird Revell 32301 weiss seidenmatt benötigt.

Für Fensterabdeckungen, die vor dem Lackieren eingesetzt werden müssen, nehme ich Revell Color Stop, Abdecklack. Dieser wird dann wenn die Lackierung trocken ist wieder abgezogen.

Für die Fixierung der Patina Farben verwende ich Noch 61152 Haft- & Fixierspray. Die Patinierungen werden durch diese Spray dunkler.

Noch 61152 Haft- und Fixierspray

Als Patina Farben werden Noch 61165 Patina-Pulver verwendet. Es sind in dem Set Zement, Asche, Sand, Staub, Rost, Ziegel, Moos und Ruß enthalten.

Noch 61165 Patina-Pulver

Als Metallic Patina Farben werden Noch 61168 Metallic-Patina verwendet. Es sind in dem Set Gold, Alu, Silber, Kupfer und Grünspan enthalten.
Verwendet wird Kupfer und Grünspan.

Spalten die bei den verzogenen Bauteilen entstehen werden mit Acrylios Vallejo Plastic Putty gefüllt.

Acrylios Vallejo Plastic Putty

Für den Höhenausgleich an den Einfahrten nehme ich Evergreen scale models 9030

Evergreen scale models 9030

Um Kunststoff mit Holz flächig zu verkleben im Außenbereich nehme ich NOCH 92420 Styroplast Spezialkleber. Dieser ist eigentlich dazu, dass Merkur Gleisbettungen sicher auf einer Holzplatte montiert werden können. Dies ist aber genau das was ich will.

NOCH 92420 Styroplast Spezialkleber

Für die nicht vorhandenen Gepäckbahnsteige nehme ich Evergreen scale models 4030. Dies hat ein kleines Steinmuster.

Evergreen scale models 403

Es werden noch sieben Flexgleise 8594 benötigt.

Flexgleis 8594

Es werden noch acht Gleise 8503 benötigt.

Gleis 8503

Es werden noch zwei Gleise 8505 benötigt.

Gleis 8505

Es werden noch acht Prellböcke 8991 benötigt.

Prellbock 8991

Als Schotter für die Gleise nehme ich NOCH 92610 Korkschotter. Davon habe ich zum Glück noch sehr viel übrig.

NOCH 92610 Korkschotter

Es wird auch ein Kleber für spezielle Funktionen benötigt. Ich habe Busch Boden- und Schotterkleber 7593 verwendet.

Weiter geht es mit dem Auspacken des Bausatzes.