Seite 12 des Bauplanes

Schritt 7 der Bauanleitung
Schritt 7 der Bauanleitung

Hier gehe ich so vor wie in den vorigen Schritten.

Teil V2 heraus trennen.

Teil J1 und M3 zusammen montieren.
Dann das mit Folie fertige Teil P3 einsetzen.
Dann Teil P2 auf E2 im Träger montieren.
Nun das fertige Teil E2 montieren.

Jetzt kommt der Griff zu Schritt 8.
Kleinteile habe ich in folgender Reihenfolge montiert:

sa, R7, R6, O3, sm, so, su, t und u.

Dann die fertige Rückwand mit V2 und den Faller Winkeln fixieren und die Kante von innen mit Kleb ausfüllen.

dann ist vom Schritt 7 die Hälfte fertig.

Schritt 7 Teil 1 fertig von hinten
Schritt 7 Teil 1 fertig von hinten

Hier gehe ich so vor wie in den vorigen Schritten.

Teil V3 heraus trennen.

Teil J2 und M1 zusammen montieren.
Dann die mit Folie fertigen Teile P3 einsetzen.

Jetzt kommt der Griff zu Schritt 8.
Kleinteile habe ich in folgender Reihenfolge montiert:

sa, R6, O3, sm, so.

Dann die fertige Rückwand mit V3 und den Faller Winkeln fixieren und die Kante von innen mit Kleb ausfüllen.

Jetzt mit Q2 die beiden Hälften aus Schritt 7 verbinden.

Hinten noch die Teile O4 und sp anbringen.

Dann ist vom Schritt 7 fast fertig.

Schritt 7 Teil 2
Schritt 7 Teil 2

Jetzt kann es weiter gehen mit Schritt 8 und den Resten aus Schritt 7

Schritt 8 des Bauplanes
Schritt 8 des Bauplanes

Nun die Teile C und Q3 zwei mal zusammen fügen.

Das Ergebnis dann mit 4 Tröpfchen UHU Hart an V2 und V3 befestigen.

Hinten dann mit P6 fixieren.

Jetzt zwei mal E1 mit P1 und G1/G2 am Träger von den E Teilen zusammen bauen.

Die Türen dann in die inzwischen fest stehenden Rahmen C/Q3 enihängen und vorsichtig mit eteas Kleb vorne die Teile D anbringen.

Nun ist Schritt 7 und Schritt 8 fertig.

Schritt 7 und Schritt 8 fertig
Schritt 7 und Schritt 8 fertig

Nun geht es weiter mit Schritt 9, aber ohne das zweite Enstück, da ja noch drei mal der Basatz 113121 dazwischen eingefügt wird.